News & Veröffentlichungen


08.12.2021

Coronabedingte Änderungen zur gemeinsamen Zählerablesung

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde!
Die Stadtwerke Lengerich, die Gemeindewerke Hasbergen und die Elektrizitätsgenossenschaft Hasbergen eG möchten Sie darüber informieren, dass ab Mitte Dezember 2021 die Ablesedaten der Gas-, Wasser- und Stromzähler erfasst werden. Entgegen unserer Information in der Novemberausgabe im Hüggelkurier ergeben sich coronabedingt einige Änderungen.
> In Ein- und Zweifamilienhäusern wird eine Ablesekarte mit den vorgedruckten Zählerdaten eingeworfen
> In Mehrfamilienhäusern werden, wenn möglich, die Zählerstände von unseren Ablesern erfasst

Sie können uns die von Ihnen erfassten Zählerstände per QR-Code mit dem Handy übermitteln, auf der Internetseite (www.eg-hasbergen.de) eingeben oder handschriftlich auf der Ablesekarte eintragen und uns auf dem Postweg zusenden. Näheres ist auf der Ablesekarte beschrieben.

Wir bitten Sie, uns die Zählerstände bis spätestens zum 03.01.2022 zu übermitteln, da ansonsten die Zählerstände geschätzt werden müssen. Ihre Zählerstände leiten wir für Sie an Ihren Energielieferanten weiter.

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation sind unsere Ableser dieses Jahr mit einer FFP2-Atemschutzmaske ausgestattet und versuchen selbstverständlich den nötigen Sicherheitsabstand einzuhalten.

Aus gegebenem Anlass und zu Ihrer eigenen Sicherheit möchten wir darauf hinweisen, dass die Gas-, Wasser, und Stromzähler frei zu halten sind und auch bleiben. Das Verkleiden der oben genannten Einrichtungen durch Vertäfelungen, Gipsplatten usw. sollte gänzlich unterbleiben, um im Notfall ein schnelles Auffinden -auch durch Fremdpersonen-zu gewährleisten.



Zurück